Nahaufnahme

Safari-Geschichten und mehr

Behind the scenes

Elefantenparade_VC8U3420-01a_Header_661x372

Michael Polizas Lieblingsbilder

von

Viele Menschen fragen Michael nach seinen Lieblingsbildern und vor allem nach den Geschichten, die hinter den Bildern stecken. Wann ist das Bild entstanden? Unter welchen Umständen? War das Motiv “nur” Glück oder hat Michael wochenlang auf der Lauer gelegen? Gern lüften wir hier das Geheimnis und zeigen Ihnen einige seiner absoluten Favoriten.

Eyes over Africa

Eyes over Africa _Z1C8806_LR_577x384„Das ist das Coverbild von Eyes over Africa, aufgenommen habe ich es im Okavango-Delta, das während der Regenzeit vom Wasser geflutet wird. Diese kleinen Inseln sind oftmals Termitenhügel, die noch im Trockenen bleiben und der Landschaft zu diesem tollen Farbspiel verhelfen. Sie wirken wie ein Augenpaar, deshalb hat es auch so gut zum Buch gepasst.“

 

ElefantenaugeElefantenauge_0CDB1015_577x384px

„Elefanten sind beeindruckende Tiere. Sie strahlen so viel Kraft aus und wirken so majestätisch. Bei diesem Foto hat man das Gefühl, dass man direkt in seine Seele hineinschauen kann. Diese Träne lässt ihn gleichzeitig so verletzbar wirken. Entstanden ist das Bild im Okavango-Delta in Botswana.“

 

Flamingos am Lake BogoriaFlamingos_Lake_Bogoria_1003ACE__W5F7506_577x384px

„Das Foto ist am Bogoriasee in Kenia entstanden. Die Farben sind unglaublich intensiv. Das satte Grün stammt von der Algenblüte, die Flamingos, die über den See hinwegfliegen, wirken wie kleine pinke Farbtupfer. Ein interessantes Spiel zwischen den Tönen und Strukturen. Apple-User kennen dieses Bild vielleicht: bei Mac OS X ist es einer der Bildschirmschoner.“

Leben und TodLeben und Tod

„Ein Feuer hat die Serengeti durchzogen. Ein umgekippter Baum wurde dabei komplett verbrannt und hat sich mit seiner Asche praktisch selber gezeichnet. Gleichzeitig entstand durch das Feuer auch neues Leben – direkt daneben wächst ein junger Baum aus der Asche. Das Bild steht symbolisch für das Leben und den Tod.“

Trinkende GiraffeDrinking Giraffe

„Giraffen sind sehr scheu. Und gerade in dem Moment, wenn sie sich zum Trinken hinunterbeugen, sind sie sehr verletzlich. Ich saß ungefähr hundert Meter entfernt im Auto und wartete. Immer, wenn ich dachte, jetzt ist es soweit, richtete sie sich auf und beobachtete die Umgebung – bei jedem Geräusch, das sie hörte. Als es schließlich soweit war, musste ich leise und vorsichtig auf den Boden krabbeln, weil ich unbedingt diese Grafik einfangen wollte.”

Hudson BayHudson_Bay_0808_CA_W5F5183_577x384px

„Dieses Bild ist ein gutes Beispiel für die Geduld, die man als Naturfotograf mitunter aufbringen muss. Die Belugawale gebären ihre Jungen in der Hudson Bay. Ich bin mit einem kleinen Wasserflugzeug darüber hinweg geflogen und habe bestimmt mindestens einhundert Fotos gemacht. Und einen Moment lang sind die acht Wale scheinbar in dieser Formation geschwommen.“

Pinguine in SüdgeorgienMichael Poliza

„In der Naturfotografie kann man nur sehr schwer Bilder inszenieren. Es ist ja nun einmal so, dass man die Natur nicht dirigieren kann. Die schönen Momente sind manchmal nur ein Bruchteil einer Sekunde lang, da braucht man dann schon etwas Glück. Und Glück bedeutet in meinen Augen, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft. Wenn ich nicht bereit bin, verpasse ich womöglich diesen einzigartigen Moment. Bei diesem Foto habe ich lange darauf warten müssen, dass es so aussieht, als gäbe es nur einen einzigen Erwachsenen Pinguin, umringt von zigtausenden Küken.“

ElefantenparadeMichael Poliza

„Dieses Foto ist mein ganz persönliches Geburtstagsgeschenk, es ist nämlich am 1. Januar 2006 entstanden, an meinem 48. Geburtstag. Wir hatten die Elefantenherde schon vorher gesehen und wussten, dass sie zum Wasser liefen. Eigentlich wollte ich schon wieder zurückfliegen, ich habe mir aber gedacht, dass ich doch noch etwas bleiben möchte. Und dann hat auf einmal alles gepasst. Die Sonne brannte den Morgendunst weg und stand 90 Grad über den Elefanten, so dass sich ihre Schatten so eindrucksvoll abbildeten. Einer hebt sogar den Rüssel. Als ich mir abends die Bilder anschaute, war dann eben dieses eine dabei, was sich deutlich von den anderen absetzt.“

 

 

Kommentieren

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Newsletter-Anmeldung

Frau Herr

*pflichtfelder

Bitte füllen Sie alle Plichtfelder aus.

Hinweis

Diese Website ist für eine Darstellung in den neuesten Browserversionen optimiert. Um die optimale Darstellung zu erhalten, laden Sie sich bitte die aktuellste Version Ihres Browser herunter.

Hinweis

Für eine optimale Darstellung der Seite drehen Sie bitte das iPad in das Hochformat.

Rückruf-Service

wie können wir sie erreichen?

mo-fr 9 bis 18 Uhr
oder nach Vereinbarung

Datum*
Uhrzeit* :

*pflichtfelder

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.